Intensive Förderung mit Herz und Verstand

Speziell ausgebildete Pädagogen mit besonderen sozialen Fähigkeiten unterrichten an unserer Schule. Neben einer ausgeprägten Liebe zum Beruf bringt jede Lehrkraft eine Spezialisierung auf bestimmte Förderschwerpunkte mit, die es ihr bei einer Klassenstärke von 9 - 16 Schülern ermöglicht, optimal auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes einzugehen. Zusätzliche Unterstützung erfahren die Kinder durch Ergo- und Sprachtherapeuten und die Sozialarbeiterin an unserer Schule.

Wir sind stolz auf unser eingespieltes Team und das tolle Klima an unserer Schule. Jeder arbeitet hier gerne und unsere Mädchen und Jungen fühlen sich wohl bei uns. Das sind gute Voraussetzungen, um gemeinsam zu lernen, damit aus ihnen selbstbewusste Kinder und Jugendliche werden, die optimistisch in die Zukunft blicken können.

 

Gemeinsam sind wir stark

Freiwilligkeit, Offenheit und Dialog sind uns wichtig, deshalb nehmen wir uns auch Zeit für die Eltern und beziehen diese in unsere Arbeit ein. Die Eltern unserer Schüler schätzen diese intensive Elternarbeit und unsere flexiblen Sprechstunden. Daher versteht es sich schon fast von selbst, dass alle Kinder freiwillig bei uns sind. Nur wenn wir die Zustimmung der Eltern und deren Bereitschaft zur Zusammenarbeit haben, ist erfolgreiche Arbeit möglich. Bei Bedarf stehen eine Sozialarbeiterin sowie Logopäden und Ergotherapeuten an der Schule zur Verfügung.

Lernen mit allen Sinnen und Bewegung

Für die Kindern und Jugendlichen sind neben gut ausgestatteten Klassenzimmern, ein Computerraum mit 15 modernen PC-Plätzen, Werk- und Therapieräume sowie ein naturnaher Pausenhof und Fußballplatz vorhanden. Für Ausgleich sorgen Sportangebote (Fuß-, Basketball, Tischtennis) und musikalische Früherziehung. Beliebt sind unsere Ausflüge und freizeit-, erlebnispädagogische Aktivitäten (z. B. Klettergarten, Naturpädagogik). Spezielle Trainingsangebote zu Themen, wie Bewerbung, Stressbewältigung und Anti-Aggression runden unser Angebot ab.