Inntal-Schule - unser Angebot

  • Förderung in der Schulvorbereitenden Einrichtung SVE für sprach- und entwicklungsverzögerte Kinder
  • Mobile Sonderpädagogische Hilfen MSH in Kindergärten
  • Mobile Sonderpädagogische Dienste MSD
  • hohe Diagnosekompetenz
  • Therapien:
    Ergotherapie
    Logopädie
    Sprachtherapie
  • Grundschule:
    Diagnose- und Förderklassen 1 / 1A / 2
    Jahrgangsstufen 3 und 4
    Ganztagsschule bis 16.00 Uhr
  • Mittelschule
    Jahrgangsstufen 5 bis 9
    Ganztagsschule bis 16.00 Uhr

     
  • Schulabschlüsse
    Erfolgreicher Mittelschulabschluss
    Erfolgreicher Abschluss im Bildungsgang Lernen
    Individueller Abschluss nach Jahresfortgang
  • Kooperationsklassen
    Schüler mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam in der Regelschule
  • Jugendsozialarbeit an Schulen Jas
  • individuelle und intensive Förderung
  • professioneller Unterricht von spezialisierten und qualifizierten Sonderpädagogen
  • stundenweise doppelte Lehrerbesetzung
  • enge Zusammenarbeit mit
    Fachdiensten
    Ärzten
    Kliniken
    Therapeuten
    Eltern und Erziehungsberechtigte
    Grund-und Mittelschulen im Inntal

     
  • Grundsätze der Zusammenarbeit
    Freiwilligkeit
    Offenheit
    Dialog
    Vertraulichkeit
  • Ziele
  • dem individuellen Förderbedarf jedes einzelnen Schülers durch intensive Förderung gerecht werden
  • Stärkung der Individualität und Persönlichkeit
  • Ebnen des Wegs in die Berufs- und Arbeitswelt